Öffentliche Verkehrsmittel in Paris

Zone 1 Paris - RER-Karte
Paris RER - Zone-1 Karte

Die Region Ile-de-France ist in fünf Verkehrszonen unterteilt. Die Zonen erstrecken sich kreisförmig bis in die Außenbezirke von Paris und werden als Zone 1, Zone 2, Zone 3, Zone 4 und der äußere Kreis als Zone 5 bezeichnet. Das Zentrum von Paris (Pariser Bezirke 1 bis 20) liegt in Zone 1. RATP und SNCF sind die wichtigsten Bahn- und Busbetreiber in der Region Ile-de-France. Auch wenn sie unterschiedliche Verwaltungen haben, arbeiten sie in Paris zusammen. Wie in vielen anderen Städten benötigen Sie keine unterschiedlichen Fahrkarten für die verschiedenen Betreiber. Das macht das Umsteigen für die Fahrgäste einfach. Die RER-Züge und die Transilien-Züge verbinden die Außenbezirke von Paris mit dem Stadtzentrum. Diese beiden Zugtypen fahren durch jede Zone. In Paris werden die Tarife für RER- und Transilien-Züge entsprechend den Zonen berechnet. Wenn Sie in mehrere Zonen fahren, müssen Sie mehr bezahlen. Weitere Einzelheiten finden Sie in den folgenden Abschnitten. Die Abbildung unten zeigt eine schematische Einteilung der Pariser Zonen.

Auch wenn die anderen Verkehrsmittel wie U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse zwischen verschiedenen Zonen verkehren, ist der Preis derselbe. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange Sie reisen oder wie viele Zonen Sie durchquert haben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Paris liegen in Zone 1. Flughafen CDG liegt in Zone 5 und Flughafen Orly liegt in der Zone 4 des Pariser Verkehrsnetzes. Auch die andere Hauptattraktion Schloss Versailles liegt in Zone 4.

Wichtig: Einige Ziele der Linie RER D und der Transilien-Züge liegen außerhalb der Zone 5. Wenn Sie also zu diesen Bahnhöfen fahren, ist ein separates Ticket erforderlich.

Liste der Bahnhöfe außerhalb der Pariser Nahverkehrszonen

Linie RER D - Chantilly-Gouvieux, Creil, Malesherbes

Linie H - Boran sur Oise, Précy sur Oise, Saint-Leu d'Esserent, Creil

Linie J - Bahnhof Vernon-Giverny, Bahnhof Lavilletertre, Bahnhof Liancourt-Saint-Pierre, Bahnhof Chaumont-en-Vexin, Bahnhof Trie-Château, Bahnhof Gisors

Linie K - Le Plessis Belleville, Nanteuil le Haudouin, Ormoy Villers, Crépy-en-Valois

Linie N - Marchezais-Broué, Dreux

Linie P - Bahnhof Mareuil-sur-Ourcq, Bahnhof La Ferté-Milon, Bahnhof Nogent-l'Artaud - Charly, Bahnhof Chézy-sur-Marne, Bahnhof Château-Thierry

Linie R - Dordives, Ferrières-Fontenay, Montargis

Navigo-Zonen

Navigo ist der Name der Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr in Paris. Sie kann in bis zu 5 Zonen aufgeladen werden. Wenn Sie ein Vielreisender sind oder Sie sind hier für einige Tage Navigo ist der beste Pass für das Reisen in Paris. Je nach der Zone, in der Sie reisen, können Sie Ihren Navigo-Pass individuell aufladen. Je nach Zone und Gültigkeitsdauer gibt es verschiedene Aufladepläne. Wenn Sie Ihren Navigo für die Zonen 1 bis 5 aufladen, können Sie alle Verkehrsmittel (RER, Transilien, Metro, Tram, Bus, Nachtbus, Orly-Bus, Roissy-Bus) in der Region Ile de France benutzen. Mit diesem Pass können Sie für einen bestimmten Zeitraum eine unbegrenzte Anzahl von Transfers nutzen. Navigo kann für 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat oder ein Jahr aufgeladen werden. Sie können die Zonen je nach Ihrer Reise auswählen. Die RER-Bahnhöfe in den verschiedenen Zonen werden im folgenden Abschnitt erläutert. Sie können die Liste konsultieren, wenn Sie einen Bahnhof in der Region Paris suchen. Um die Vor- und Nachteile des Navigo-Passes kennenzulernen, besuchen Sie unsere spezielle Rubrik Navigo-Pass.

Pariser Zone - Metro

Die Pariser Metro verkehrt in den ersten drei Zonen des öffentlichen Verkehrsnetzes von Paris. Obwohl sie in drei Zonen verkehrt, wird der Tarif auf Ihrer Metrofahrt nicht nach Zonen unterschieden. Sie können eine t+ Fahrkarte um Ihre Fahrt zu entwerten, was 2,10 € kostet. Dieser Tarif ist fest und ändert sich nicht, auch wenn Sie in den drei Zonen fahren. Denken Sie daran, dass ein t+-Ticket im RER nicht funktioniert, wenn Sie die Zonen durchqueren. Weitere Informationen über t+-Tickets in der RER finden Sie im folgenden Abschnitt. Mit diesem Ticket können Sie auf einer Fahrt beliebig viele Umstiege vornehmen. Für die Rückfahrt müssen Sie eine andere Fahrkarte benutzen. Jetzt können Sie t+ tickets zu ihrem handy hinzufügen über eine Anwendung. Das ist sehr einfach und bequem. t+ Tickets können auch in einen "EASY"-Pass geladen werden. Wenn Sie bereits einen Navigo-Pass, ein Mobilis-Ticket oder einen Paris-Visite-Pass besitzen, können Sie direkt zu den Eingangstoren gehen und Ihren Pass entwerten, da diese Tickets eine unbegrenzte Fahrzeit beinhalten. Mehr über diese Fahrkarten erfahren Sie in unserem Abschnitt über Fahrkarten.

Pariser Gebiet - RER

Die RER-Züge sind das Hauptverkehrsmittel zwischen den 5 Zonen von Paris. Es gibt fünf RER-Zuglinien (A, B, C, D und E), die in der Region Ile de France verkehren. Die Schienennetze sind so angelegt, dass sie in der Zone 5 beginnen, das Zentrum von Paris durchqueren und ihre Fahrt in der Zone 5 auf der gegenüberliegenden Seite beenden. Die Linie RER A verbindet den Osten und Westen von Paris, die Linie RER B den Norden und Süden von Paris. Auch der Tarif ändert sich je nach Zone. Wenn Sie sich vor Ihrer Reise über den genauen Preis informieren möchten, können Sie überprüfen Sie es auf der Anwendung. Es gibt verschiedene Arten von Fahrkarten für die Fahrt mit der RER. Um mehr über die Fahrkarten zu erfahren, können Sie direkt unsere Seite besuchen Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris Sie können auch den folgenden Abschnitt lesen, um die verschiedenen Arten von Fahrkarten für die verschiedenen Zonen kennenzulernen.

Paris Zone 1

Die Zone 1 umfasst die zwanzig Bezirke (Arrondissements) von Paris, die gemeinhin als das Zentrum von Paris bezeichnet werden. Mit einem t+ Ticket können Sie alle Verkehrsmittel (RER, Metro, Tram und Bus) in der Zone 1 benutzen.

Wenn Sie mit dem RER über die Zone 1 hinaus fahren, müssen Sie andere Fahrkarten kaufen. Vergewissern Sie sich also, dass Ihr Einstiegs- und Ausstiegsbahnhof in Zone 1 liegt. Denn wenn Sie im Zentrum von Paris in den Zug einsteigen und die Zone 1 durchquert haben, können Sie den Bahnhof nicht mehr verlassen. Die automatische Schranke würde sich mit Ihrem t+ Ticket nicht öffnen. Außerdem müssen Sie bei einer Kontrolle durch die RATP mit einem Bußgeld von 35 bis 100 € rechnen. Um die RER-Bahnhöfe innerhalb der Zone 1 zu sehen, klicken Sie auf den Link zur Anzeige der Sender in Zone 1 auf einer Google-Karte. Zur Kennzeichnung der Linien wird eine Standardfarbkodierung verwendet. RER A- Rot, RER B- Blau, RER C- Gelb, RER D- Grün, RER E- Magenta. Klicken Sie auf das Symbol, um die Stationsnamen zu erfahren. 

Liste der RER-Bahnhöfe in Zone-1

RER A

Charles de Gaulle Etoile, Auber, Chatelet Les Halles, Gare de Lyon, Nation

RER B

Gare du Nord, Chatelet Les Halles, Saint Michel Notre Dame, Luxemburg, Port Royal, Denfert-Rochereau, Cite universitaire

RER C

Port de Clichy, Pereire Levallois, Neuilly Porte Maillot, Avenue Foch, Avenue Henri Martin, Boulainvilliers, Avenue du Pdt Kennedy, Javel, Boulevard Victor, Champ de Mars Tour Eiffel, Pont de l'Alma, Invalides, Musee d'Orsay, Saint Michel Notre Dame, Gare d'Austerlitz, Bibiliothek Fr.Mitterand

RER D

Gare du Nord, Chatelet Les Halles, Gare de Lyon

RER E

Haussmann Saint-Lazare, Magenta, Rosa Parks

Fahrscheine, die in der Zone -1 des öffentlichen Nahverkehrs in Paris verwendet werden können

1. t+ Fahrkarte

Dieses Ticket ist für eine einfache Fahrt gültig. Um mehr über das t+ Ticket zu erfahren, besuchen Sie unsere t+ Ticketbereich. Ticketpreis - 2,10 €.

Imantant: Ihre Ein- und Ausstiegsstation muss sich in Zone 1 befinden.

2. pass Navigo

Der Navigo-Pass ist eine in Paris verwendete Fahrkarte, die für einen Tag, eine Woche oder einen Monat aufgeladen werden kann. Der Tarif für eine Aufladung für einen Tag ist unten angegeben. Sie können zwischen den verschiedenen Optionen wählen. Wenn Ihre Besuchspunkte zum Beispiel in der Zone 3 liegen, reicht es aus, Ihren Navigo für die Zonen (1 bis 3) aufzuladen. Um mehr über Navigo zu erfahren, besuchen Sie unsere Navigo-Passabschnitt

Gültige Navigo-Aufladungen in Zone 1 (unbegrenzte Fahrt für 1 Tag)

Zone (1 bis 5) kostet 17,80 €.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 €.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 €.

Zone (1 bis 2) kostet 8,45 €.

3. mobilis

Dies ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man einen Tag lang unbegrenzt fahren kann. Um mehr über Mobilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Abschnitt Mobilis. Die Tarife sind nachstehend aufgeführt,

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 €.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 €.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 €.

Zone (1 bis 2) kostet 8,45 €.

4. ein Besuch in Paris

Das Pariser Besuchsticket ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man in Paris reisen kann und die auch kleine Ermäßigungen bei einigen Attraktionen in Paris bietet. Der Pass ist für einen Tag bis fünf aufeinanderfolgende Tage erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Pass Abschnitt Parisbesuch. Der Tarif für eine Tageskarte ist unten angegeben.

Zone (1 bis 3) kostet 13,55 €.

Zone (1 bis 5) kostet 28,50 €.

5. das IDF-Ticket

Die Ile-De-France-Tickets können für eine einfache Fahrt zwischen einem beliebigen Bahnhof in der Region Ile-de-France und der Zone 1 verwendet werden.

Liste der RER-Bahnhöfe in Zone-2

RER A

Vincennes

RER B

La Plaine Stade de France, Gently, Laplace

RER C

Saint-Ouen, Issy-Val de Seine, Issy, Ivry-sur-Seine

RER D

Stade de France St-Denis

RER E

Pantin

Fahrkarten, die in der Pariser Verkehrszone -2 verwendet werden können

1. pass Navigo

Navigo-Pass kann für Fahrten in Zone 2 verwendet werden. Die gültigen Aufladungen sind die folgenden

Die Preise sind für einen Tag mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten innerhalb der angegebenen Zone angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 fahren.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (1 & 2) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 1 und 2 fahren.

Zone (2 & 3) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 2 und 3 fahren.

2. mobilis

Dies ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man einen Tag lang unbegrenzt fahren kann. Um mehr über Mobilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Abschnitt Mobilis. Die Tarife sind nachstehend aufgeführt,

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 fahren.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (1 & 2) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 1 und 2 fahren.

Zone (2 & 3) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 2 und 3 fahren.

3. ein Besuch in Paris

Es gibt zwei Arten von Pass Paris Besuchdie in Zone 2 genutzt werden kann. Der Tarif für eine Tageskarte ist unten angegeben.

Zone (1 bis 3) kostet 13,55 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 reisen.

Zone (1 bis 5) kostet 28,50 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

4. das IDF-Ticket

Die Ile-De-France-Tickets können für eine einfache Fahrt zwischen einem beliebigen Bahnhof in der Region Ile-de-France und der Zone 2 verwendet werden.

Liste der RER-Bahnhöfe in Zone-3

RER A

La Defense, Präfektur Nanterre, Fontenay-sous-Bois, Nogent-sur-Marne, Joinville le-Point, Saint-Maur-Creteil, Le Parc de Saint-Maur, Champigny, La Varenne Chennevieres, Val de Fontaney, Neuilly Plaisance, Nanterre Universite, Nanterre-Ville, Rueil Malmaison

RER B

Le Bourget, Drancy, Le Blanc Mesnil, Arcueil-Cachan, Bagneux, Bourge la-Reine, Sceaux, Fonteny aux-Roses, Robinson, Parc de Sceaux, La Croix de Berny, Antony

RER C

Les Gresillons, Gennevilliers, Epinay-sur-Seine, Meudon Val-Fleury, Chaville-Velizy, Viroflay-Rive Gauche, Vitry-sur-Seine, Les Ardoines, Choisy le-Roi

RER D

Saint Denis, Maisons-Alfort Alfortville, Le Vert de Maisons, Villeneuve-Prairie

RER E

Noissy le-Sec, Rosny-Bois-Perrier, Rosny-sous-Bois, Val de Fontenay, Nogent-Le Perreux, Les Boullereaux Champigny, Bondy

Fahrscheine, die in der Zone -3 des öffentlichen Nahverkehrs in Paris verwendet werden können

1. pass Navigo

Navigo-Pass kann für Fahrten in Zone 3 verwendet werden. Die gültigen Aufladungen sind die folgenden

Die Preise sind für einen Tag mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten innerhalb der angegebenen Zone angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 fahren.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 €. Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (2 & 3) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 2 und 3 fahren.

Zone (3 & 4) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 3 und 4 fahren.

2. mobilis

Dies ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man einen Tag lang unbegrenzt fahren kann. Um mehr über Mobilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Abschnitt Mobilis. Die Tarife sind nachstehend aufgeführt,

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 3) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 fahren.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 €. Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (2 & 3) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 2 und 3 fahren.

Zone (3 & 4) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 3 und 4 fahren.

3. ein Besuch in Paris

Es gibt zwei Arten von Pass Paris Besuchdie in Zone 3 benutzt werden kann. Der Tarif für eine Tageskarte ist unten angegeben.

Zone (1 bis 3) kostet 13,55 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 3 reisen.

Zone (1 bis 5) kostet 28,50 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

4. das IDF-Ticket

Die Ile-De-France-Tickets können für eine einfache Fahrt zwischen einem beliebigen Bahnhof in der Region Ile-de-France und der Zone 3 verwendet werden.

Liste der RER-Bahnhöfe in Zone-4

RER A

Chatou Croissy, Le Vesinet-Centre, Le Vesinet-Le Pecq, Saint Germain en Laye, Carrieres-sur-Seine, Satrouville, Maisons-Laffitte, Soucy Bonneuil, Boissy-Saint-Leger, Bry sur-Marne, Noisy le-Grand Mont d'Est, Noisy champs

RER B

Aulnay sous-Bois, Massy-Verrieres, Massy-Palaiseau, Palaiseau, Palaiseau-Villebon, Lozere, Sevran Livry, Vert Galant, Sevran Beaudittes, Villepinte, Parc des Expositions

RER C

Saint-Gratien, Ermont-Eaubonne, Cernay, Franconville-Le Plessis-Bouchard, Montigny-Beauchamp, Porchefontaine, Versailes-Rive Gauche, Les Saules, Orly-Ville, Aeroport d'Orly, Rungis La Fraternelle, Chemin d'Antony, Massy-Verrieres, Villeneuve le-Roi, Ablon, Athis Mons, Juvisy, Savigny sur-Orge, Petit Vaux, Gravigny Balizy, Chilly Mazarin, Longjumeau, Massy-Palaiseau,Igny, Bievres, Vauboyen, Jouy-en-Josas, Petit Jouy Les Loges, Epinay sur-Orge, Versailles Chantiers

RER D

Pierrefitte-Stains, Garges-Sarcelles, Villiers-le-Bel Gonesse-Arnouville, Villeneuve-Triage, Villeneuve-Saint-Georges, Vigneux sur-Seine, Juvisy, Viry-Chatillon, Montgeron-Crosne,Yerres

RER E

Villiers-sur-Marne LePlessis-Trevise, Les Yvris Noisy-le-Grand, Le Raincy Villemomble Montfermeil, Gagny, Le Chenay Gagny, Chelles Gournay

Fahrkarten, die in der Pariser Nahverkehrszone -4 verwendet werden können

1. pass Navigo

Navigo-Pass kann für Fahrten in Zone 4 verwendet werden. Die gültigen Aufladungen sind die folgenden

Die Preise sind für einen Tag mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten innerhalb der angegebenen Zone angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (3 & 4) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 3 und 4 fahren.

Zone (4 & 5) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 4 und 5 fahren.

2. mobilis

Dies ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man einen Tag lang unbegrenzt fahren kann. Um mehr über Mobilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Abschnitt Mobilis. Die Tarife sind nachstehend aufgeführt,

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (1 bis 4) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 4 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (2 bis 4) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 4 fahren.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (3 & 4) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 3 und 4 fahren.

Zone (4 & 5) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 4 und 5 fahren.

3. ein Besuch in Paris

Die Pass Paris Besuch kann in Zone 4 benutzt werden. Der Tarif für eine Tageskarte ist unten angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 28,50 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

4. das IDF-Ticket

Die Ile-De-France-Tickets können für eine einfache Fahrt zwischen einem beliebigen Bahnhof in der Region Ile-de-France und der Zone 4 verwendet werden.

Liste der RER-Bahnhöfe in Zone-5

RER A

Acheres Grand Cormier, Poissy, Acheres-Ville, Conflans-Fin d'Oise, Neuville Universite, Präfektur Cergy, Cergy Saint-Cristophe, Cergy Le-Haut, Noisiel, Longnes, Torcy, Bussy-Siant-Georges, Val d'Europe, Marne-la-vallee-Chessy

RER B

Villeparisis Mitry-le-Neuf, Mitry-Claye, Aeroport Charles de Gaulle 1, Aeroport Charles de Gaulle 2-TGV, Le Guichet, Orsay Ville, Bures sur-Yvette, La Hacquiniere, Gif sur-Yvette, Courcelle sur-Yvette, Saint-Remi-Les-Chevreuse

RER C

Pierrelaye, Saint-Ouen-l'Aumone-Liesse, Saint-Ouen-l'Aumone, Pontoise, Saint-Cyr, Saint-Quentin-en-Yvelines Montigny-le-Bretinneux, Ste-Genevieve des-Bois, St-Michel sur-Orge, Bretigny sur-Orge, La Norville Saint-Germain les-Arpajon, Arpajon, Egly, Breuillet Bruyeres le-Chatel, Breuillet Village, St-Cheron, Sermaise, Dourdan, Dourdan-la-Foret, Marolles en-Hurepoix, Bouray, Lardy, Chamarande, Etrechy, Etampes, Saint-Martin d'Etampes

RER D

Goussainville, Les Noues, Louvres, Suevilliers-Fosses, La Borne Blanche, Orry-la-Ville-Coye, Grigny Centre, Orangis Bois de l'Epine, Evry-Courcouronnes, Le Bras-de-Fer, Ris-Orangis, Grand-Bourg, Evry, Brunoy, Boussy-Saint-Antoine, Combs-la-Ville-Quincy, Lieusaint-Moissy, Savigny-le-Temple-Nandy, Cesson, Le Mee-sur-Seine, Melun, Corbeil Essonnes, Moulin- Galant, Mennecy, Ballancourt, La Ferte-Alais, Boutigny, Maisse, Buno-Gironville, Boigneville, Essonnes-Robinson, Villabe, Le Plessis-Chenet, Le Coudray Montceaux, Saint Fargeau, Ponthierry Pringy, Boissise le-Roi, Vosves

RER E

Emerainville Pontault-Combault, Roissy-en-Brie, Ozoir-la-Ferriere, Gretz Armainvilliers, Tournan

Fahrkarten, die in der Pariser Verkehrszone -5 verwendet werden können

1. pass Navigo

Navigo-Pass kann für Fahrten in Zone 5 verwendet werden. Die gültigen Aufladungen sind die folgenden

Die Preise sind für einen Tag mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten innerhalb der angegebenen Zone angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (4 & 5) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 4 und 5 fahren.

2. mobilis

Dies ist eine besondere Art von Fahrkarte, mit der man einen Tag lang unbegrenzt fahren kann. Um mehr über Mobilis zu erfahren, besuchen Sie unsere Abschnitt Mobilis. Die Tarife sind nachstehend aufgeführt,

Zone (1 bis 5) kostet 20,10 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

Zone (2 bis 5) kostet 14,00 € - Damit können Sie in den Zonen 2 bis 5 reisen.

Zone (3 bis 5) kostet 11,30 € - Damit können Sie in den Zonen 3 bis 5 reisen.

Zone (4 & 5) kostet 8,45 € - Damit können Sie in den Zonen 4 und 5 fahren.

3. ein Besuch in Paris

Die Pass Paris Besuch kann in Zone 5 benutzt werden. Der Tarif für eine Tageskarte ist unten angegeben.

Zone (1 bis 5) kostet 28,50 € - Damit können Sie in den Zonen 1 bis 5 reisen.

4. das IDF-Ticket

Die Ile-De-France-Tickets können für eine einfache Fahrt zwischen einem beliebigen Bahnhof in der Region Ile-de-France und der Zone 5 verwendet werden.

Affiliate Disclosure - Einige Blog-Beiträge und Webseiten auf dieser Website enthalten Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich möglicherweise eine kleine Provision erhalte, wenn Sie auf den Link klicken und dann ein Produkt oder eine Dienstleistung von der Website eines Dritten kaufen.Der Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung über die Links erhöht nicht Ihre Einkaufskosten, aber es ist eine großartige Möglichkeit, sich bei mir zu bedanken, wenn Ihnen meine Inhalte gefallen und Sie meine Vorschläge hilfreich finden. Bitte beachten Sie, dass ich nur Produkte und Dienstleistungen empfehle, die ich persönlich verwendet oder gründlich recherchiert habe. Die Empfehlungen beruhen auf meinen persönlichen Erfahrungen und Recherchen. Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie meine Links anklicken, um etwas zu kaufen, denn das ist eine große Motivation für mich, weiterzumachen.